Link

Der Link geht zu einer Excel-Tabelle, ist aber nur für große Bildschirme geeignet. Bietet nicht die Qualität des sonstigen Internetauftrittes.

Die ENER:GO 1

Solarstromanlage 10 kWp auf dem Verwaltungstrakt im Bau
ENER:GO 1 auf dem Verwaltungsdach von 2016

Matthias Claudius Gymnasium Verwaltungstrakt

Photovoltaikanlage mit möglichst hohem Eigenverbrauch:

Konzept ist:

  • kleine Anlage (<= 10kWpeak) -> keine EEG-Abgabe
  • gesamter Ertrag wird im Gebäude verbraucht -> keine Einspeisung ins öffentliche Netz
  • Anlage ist an die Stadt verpachtet, um den Eigenverbrauch nutzen zu können
  • Leistung der Anlage: 9.9 kWpeak
  • Modulfläche: 73,0 m²
  • Betriebsbeginn: 28.04.2016
  • Kosten netto: 15.126,00 €
  • geschätzter Jahresertrag: 7.920 kWh
  • Strompreis (geschätzt) netto: 0,189 €/kwh
  • Pacht: 1.497 €/a

 

  • Anlage 9,9 kWpeak liefert im Jahr 7.920 kWh
  • bisher wurde der gesamte Strom der Anlage im Gebäude direkt genutzt.
  • Bei einem Strompreis von 0,189 €/kWh netto wird im Jahr für 1.497 € Strom durch die Anlage geliefert.
  • Die Anschaffungskosten der Anlagen sind dann in rd. 10 Jahren erwirtschaftet
Solarstromanlage 10 kWp auf dem Verwaltungstrakt im Bau

Die Anlage wird mit Wechelrichtern pro Modul so gesteuert, dass bei Verschattungen durch den Schornstein nur die direkt betroffenen Module weniger Leistung erzeugen.