Handeln für die Mitglieder

  • Die Mitwirkung an der Gestaltung der ENER:GO und die Teilnahme an ihren Angeboten ist erwünscht wie - Beteiligung in Arbeitsgruppen: z.B. Technik, Wirtschaft, Kunst...
  • Durch aktives Mitarbeiten in Arbeitsgruppen kann Einfluss auf die Entwicklung der Genossenschaft genommen werden
  • So kann durch realisierte Projekte auch Einfluss auf die  lokale politische Entwicklung genommen werden
  • (Siehe auch Reiter „Über uns - wie man mitmachen kann“ und „Bürgerarbeit):

  • Versammlungen: Informationen erweitern, Fragen und Anregungen einbringen, wählen, sich zur Wahl stellen usw ...
  • Mitarbeit beim Umsetzen des Klimaschutzaktionsprogrammes KAP Gehrden hier ein Link zu einer Präsentation zur Auftaktveranstaltung.
  • Ideen der einzelnen Mitglieder werden von der Lenkungsgruppe aufgenommen und ggf. weiterverfolgt
  • Versammlungen: Informationen erweitern, Fragen und Anregungen einbringen, wählen, sich zur Wahl stellen ...

  • Die Mitglieder der Genossenschaft werden in Energiefragen beraten
  • Veranstaltungen: Vorträge, Seminare, eigene Angebote für Veranstaltungen, so auch Feste, Gesprächsrunden ...