Arbeitsweise der ENER:GO

Die Lenkungsgruppe trifft sich regelmäßig alle 4 Wochen, um die Planung der einzelnen Arbeitsgruppen zu koordinieren.

Da in der Lenkungsgruppe auch der Vorstand und der Aufsichtsrat vertreten ist, können bei Bedarf Entscheidungen schnell getroffen werden.

Darüber hinaus ist die Unterrichtung des Aufsichtsrats durch den Vorstand so auf einem sehr kurzem Weg möglich.

Die Arbeitsgruppen treffen sich nach eigenem Zeitplan und Ermessen.

 

L. Knölke, G.-P. Zaake, U. Beyer, W. Thielemann, E. Jansen, G. Schroeter, P. Urban, H. Alphei